Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.23668/psycharchives.2683
Title: Supplementary materials for: "Erkenne dich selbst! Die Bedeutung adäquater vs. inadäquater Selbsteinschätzung relevanter Fähigkeiten bei der Präferenz von Gesundheitsinformationen"
Authors: Wedderhoff, Oliver
Chasiotis, Anita
Rosman, Tom
Issue Date: 2020
Publisher: PsychArchives
Abstract: Die eigenständige Suche sowie das adäquate Verständnis von Gesundheitsinformationen bilden eine wichtige Grundlage für die fundierte Entscheidungsfindung bei gesundheitlichen Problemen. Die hierfür zentralen Fähigkeiten sind die Gesundheitsinformationskompetenz (Health Information Literacy, HIL) und die allgemeine kognitive Fähigkeit (IQ). Die Konsequenzen einer adäquaten oder weniger adäquaten Einschätzung der eigenen Fähigkeiten für alltägliche Entscheidungen können erheblich sein, wurden jedoch im Kontext der Suche nach Gesundheitsinformationen noch nicht untersucht. In dieser Studie wurde zunächst überprüft, inwiefern HIL und IQ einen differenzierbaren Vorhersagebeitrag hinsichtlich der Präferenz bestimmter Eigenschaften von Gesundheitsinformationsquellen (Expertise, Interaktion, Zugänglichkeit) aufweisen. In einer explorativen Analyse wurden anschließend Unterschiede im Vorhersagebeitrag von Selbsteinschätzungs- und Leistungsmaßen von HIL und IQ untersucht. Dabei wurden Auswirkungen einer Über- oder Unterschätzung der eigenen Fähigkeiten im Hinblick auf die Präferenz bestimmter Quelleneigenschaften betrachtet. N = 286 Personen nahmen an der Untersuchung teil. Mit Hilfe von Response Surface Analysen wurde ein differenzierbarer Einfluss von HIL und IQ ermittelt. Spezifische Effekte der selbst eingeschätzten und objektiv gemessenen Fähigkeiten sowie der Interaktion dieser Maße wurden in Form einer Über- oder Unterschätzung identifiziert. Neben der tatsächlichen Fähigkeit spielen somit auch die eigene Einschätzung dieser Fähigkeit sowie eine daraus resultierende Unter- oder Überschätzung eine wichtige Rolle. In Forschung und Praxis Tätige sollten dies bei der Entwicklung und Durchführung von Maßnahmen zur Förderung der fundierten Entscheidungsfindung bei Patientinnen und Patienten berücksichtigen.
An independent search and the adequate understanding of health information form an important basis for informed decision making in case of a health problem. The fundamental skills coming into effect in this situation are health information literacy (HIL) and general cognitive ability (IQ). The consequences of an adequate vs. less adequate assessment of one’s own abilities for everyday decisions are considerable, but have not yet been investigated in the context of health information seeking. We examined if HIL and IQ have unique effects on the preference of certain properties of health information sources (expertise, interaction, accessibility). Furthermore, in an explorative analysis, we examined differences in the effects of self-assessment and performance measures of HIL and IQ. Here, we looked further into the effects of over- or underestimating one’s own abilities with regard to the preference of certain source properties. N = 286 individuals took part in our study. Using response surface analyses, we found a differentiable influence of HIL and IQ on the preference of source properties. In addition, we identified specific effects of self-assessed and objectively measured skills and the interaction of these measures (over- or underestimation). In addition to actual ability, the self-assessed ability as well as the resulting under- or overestimation play an important role. Researchers and practitioners should take this into account when developing and implementing measures to promote informed decision making among patients.
Supplementary material for: Wedderhoff, O., Chasiotis, A., & Rosman, T. (2020). Erkenne dich selbst! Die Bedeutung adäquater vs. inadäquater Selbsteinschätzung relevanter Fähigkeiten bei der Präferenz von Gesundheitsinformationen. Psychologische Rundschau, 71(2), 134–142. https://doi.org/10.1026/0033-3042/a000486
URI: https://hdl.handle.net/20.500.12034/2297
http://dx.doi.org/10.23668/psycharchives.2683
Citation: Wedderhoff, O., Chasiotis, A., & Rosman, T. (2020). Supplementary materials for: "Erkenne dich selbst! Die Bedeutung adäquater vs. inadäquater Selbsteinschätzung relevanter Fähigkeiten bei der Präferenz von Gesundheitsinformationen". PsychArchives. https://doi.org/10.23668/PSYCHARCHIVES.2683
Appears in Collections:Other

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
R-Analyse und Grafiken.htmlESM 1: R-Analyse und Grafiken1,67 MBHTMLDownload
ESM 1_Wedderhoff_et_al.pdfESM 2: Ergänzende Methodenbeschreibung199,05 kBAdobe PDF Preview PDF Download


This item is licensed under a Creative Commons License Creative Commons