Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.23668/psycharchives.4675
Title: LARs - Kurzskala zur Erfassung von Leistungsangst vor schulischen Rechtschreibsituationen
Other Titles: LARs-Kurzskala
Test Anxiety in 4th-Graders
Authors: Faber, G.
Issue Date: 2010
Publisher: ZPID (Leibniz Institute for Psychology) – Open Test Archive
Abstract: Die LARs versucht eine inhaltliche Lücke im Methodenrepertoire der Leistungsangstforschung zu beheben. Sie umfasst 13 Items, die den beiden Komponenten rechtschreibängstlicher Besorgtheit (k = 8) und rechtschreibängstlicher Aufgeregtheit (k = 5) zugeordnet werden. Reliabilität: In beiden Studien wurden die internen Konsistenzen mittels Cronbachs Alpha (Alpha = .85-.90), die nach Spearman-Brown aufgewerteten Split-half-Reliabilitäten sowie die Standardmessfehler berechnet. Die entsprechenden Werte fielen insgesamt hinlänglich aus. Die Stabilität der LARs-Summenwerte belief sich in der längsschnittlichen Validierungsstichprobe (innerhalb eines Zeitintervalls von knapp 11 Monaten) auf rtt = .74. Validität: Faktorenanalysen legten eine einfaktorielle Lösung nahe. Zur Konstruktvalidierung wurden verschiedene ausgewählte Selbstkonzept-, Angst-, Motivations-, Schulleistungs- und Verhaltensmerkmale der Schüler als Außenkriterien herangezogen. Multiple Regressionsanalysen verdeutlichten, dass sich die Summenwerte der LARs-Kurzskala auf der Ebene der kognitiv-motivationalen Schülervariablen am besten durch das rechtschreibspezifische Selbstkonzept, auf der Ebene der Schulleistungen am besten durch die Rechtschreibkompetenzen vorhersagen ließen. Das Verfahren kann insofern vorläufige Konstruktvalidität beanspruchen, als sich die Beziehungen der mit ihm erfassten Merkmalsinformationen sowohl mit den konvergenten vs. divergenten Leistungsvariablen als auch mit den kognitiv-motivationalen Bezugsvariablen als zureichend bereichsspezifisch erwiesen.
URI: https://hdl.handle.net/20.500.12034/328.2
http://dx.doi.org/10.23668/psycharchives.4675
Based on: Faber, G. (1993). Eine Kurzskala zur Erfassung von Leistungsangst vor schulischen Rechtschreibsituationen: LARs. Empirische Pädagogik, 7, 253-284.
Citation: Faber, G. (2010). LARs. Kurzskala zur Erfassung von Leistungsangst vor schulischen Rechtschreibsituationen [Verfahrensdokumentation, Autorenbeschreibung mit Fragebogen, Fragebogen mit Auswertung]. In Leibniz-Institut für Psychologie (ZPID) (Hrsg.), Open Test Archive. Trier: ZPID. https://doi.org/10.23668/psycharchives.4675
Appears in Collections:Test

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
PT_9002685_LARs_Fragebogen.pdf
Public UseCC-BY-SA 4.0
LARs - Fragebogen397,37 kBAdobe PDFDownload
PT_9002685_LARs_Autorenbeschreibung.pdf
Public UseCC-BY-SA 4.0
LARs - Autorenbeschreibung506,28 kBAdobe PDFDownload

Version History
Version Item Date Summary
2 10.23668/psycharchives.4675 2021-03-06 18:39:36.36 Change of front page incl. citation and DOI
1 10.23668/psycharchives.315 2017-06-14 10:31:32.0